Kategorien
News

Bitcoin klettert auf 44.000 US-Dollar: US-Inflation im Dezember bei 7 Prozent

Der US-Verbraucherpreisindex zeigt, dass die Inflation im Dezember bei 7 Prozent lag. Damit ist sie seit dem letzten Monat um 0,5 Prozent gestiegen. Der Bitcoin-Kurs ist daraufhin auf 44.000 US-Dollar gestiegen.

Aus aktuellen Zahlen des United States Bureau of Labor Statistics geht hervor, dass der Verbraucherpreisindex (CPI) im Dezember 2021 bei 7 Prozent lag.

Bitcoin (BTC) war vor dieser Ankündigung sehr volatil und schwankte am Mittwoch um über 2.000 US-Dollar zwischen 41.000 US-Dollar und 43.000 US-Dollar. Nach der Veröffentlichung der Zahlen kletterte der Kurs nach oben und erreichte 44.000 US-Dollar.

Im Vorfeld der Ankündigung gab es auf Twitter zahlreiche Spekulationen. Laut einer Twitter-Umfrage haben 53 Prozent der 580.000 Befragten erwartet, dass der Verbraucherpreisindex die allgemeine Schätzung von 7 Prozent Inflation übertreffen würde.

Der makroökonomische Spezialist und Kryptowährungs-Wahrsager Lyn Alden lag richtig.

December CPI comes out tomorrow and has a decent shot at reaching 7%+ year-over-year.

But then unless monthly inflation accelerates from here, the year-over-year figure will likely peak within Q1 2022. pic.twitter.com/7hjA3ehAXI

— Lyn Alden (@LynAldenContact) January 11, 2022

Die Inflationsgrafik der US-Zentralbank für die letzten 10 Jahre ist sehr aufschlussreich. Seit der Pandemie, die grau markiert ist, ist die Inflationsrate stark gesunken, und dann ziemlich schnell auf 7 Prozent angestiegen.

In diesem Zusammenhang: Droht ein Bitcoin-Einbruch? Experten warnen vor BTC-Rückgang auf 30.000 US-Dollar wegen höherer Inflation

Nic Carter von Castle Island Ventures witzelte im Vorfeld der Veröffentlichung dieser Daten. Er meinte, er erwarte weitere Inflationsanstiege und freue sich “auf die inflationistische Bewältigung, wenn der Verbraucherpreisindex zweistellig wird”.

Die Inflationsraten sind für die Industrieländer in der ganzen Welt, insbesondere aber für die Vereinigten Staaten, zu einem wichtigen Thema geworden. Eine Inflationsrate von 7 Prozent wurde seit den 80er Jahren nicht mehr erreicht.

Traditionelle Märkte wie der S&P überstanden den Tag mit einem Plus von 0,36 Prozent, während Bitcoin um 2,8 Prozent stieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.