Kategorien
News

Bitcoin-Marktkapitalisierung wieder über 1 Bio. US-Dollar: BTC-Kurs klettert auf über 55.000 US-Dollar

Bitcoin gewinnt wieder an Schwung und kletterte kurzzeitig auf über 55.000 US-Dollar. Seine Marktkapitalisierung ist ebenfalls wieder auf über 1 Bio. US-Dollar gestiegen.

Bitcoin (BTC) ist am 6. Oktober weiter gestiegen. Er kletterte auf über 55.000 US-Dollar und damit auf das höchste Niveau seit dem 12. Mai.

BTC/USD 1-Tages-Kerzenchart (Bitstamp). Quelle: TradingView

Bitcoin lässt Mining-Krise aus China völlig hinter sich

Aus Daten von Cointelegraph Markets Pro und TradingView geht hervor, dass das BTC/USD-Paar am 6. Oktober auf bis zu 55.500 US-Dollar stieg.

Damit hatte das wichtige Niveau bei 53.000 US-Dollar mit Leichtigkeit überwunden. Dieses erreichte er bereits vorher Anfang September und kehrte dann aber erst einmal um.

We are less than $15 billion away from Bitcoin crossing the $1 trillion market cap milestone again.

— Pomp (@APompliano) October 6, 2021

Verschiedene Leute glauben, dass er kurzfristig auf 57.000 US-Dollar klettern könnte, auf den Futures-Märkten hingegen herrschte eine aggressive Volatilität.

Die Bitcoin-Futures der CME Group lagen zuvor 400 US-Dollar über dem Spotkurs. Nun wurden diese im Zuge des abrupten Ausbruchs überholt.

Bitcoin-Futures der CME Group, 1-Tages-Kerzenchart. Quelle: TradingView

Dabei hat das BTC/USD-Paar die Auswirkungen des Mining-Verbots in China vom Mai völlig hinter sich gelassen. Seine Marktkapitalisierung bewegt sich nun auch wieder im Bereich von über 1 Billionen US-Dollar.

Unerschüttertes Vertrauen

Der Enthusiasmus unter den Marktteilnehmern ließ nicht lange auf sich warten. Die langfristigen Kursprognosen für Bitcoin sind dabei eindeutig bullisch.

In diesem Zusammenhang: Beste Entwicklung im Jahr 2021: Bitcoin schlägt Aktien und Handelswaren

“Ganz ehrlich, ich glaube Bitcoin wird weiter stärke zeigen”, so der Cointelegraph-Mitarbeiter Michaël van de Poppe.

“Die USDT-Paare werden gegen Altcoins ganz gut aussehen, aber es wird vielleicht ein paar Korrekturen bei den $BTC-Paaren 6-8 Wochen geben, bevor eine neue Party beginnt. Dezember/Januar ist oft der beste Zeitpunkt, um Altcoins zu kaufen.”

Wie Cointelegraph berichtete, könnte es im November einen weiteren Rückgang für das BTC/USD-Paar geben, falls das Paar diesen Monat das Allzeithoch erneut testet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.