Kategorien
News

Derivatebörse Eurex: Einführung regulierter Bitcoin-Futures im September

Ab September werden Kunden der Derivatebörse Eurex auch Bitcoin-Futures mit Exchange Traded Notes (ETN) für die Kryptowährung als Basiswert handeln können.

Die zur Deutsche-Börse-Gruppe gehörende Derivatebörse Eurex plant für den 13. September die Einführung sogenannter ETN-Futures auf Bitcoin, so eine Mitteilung des Unternehmens vom 20. August.

Bitcoin-Wetten auf der Derivatebörse

Mit dem neuen Investmentprodukt entsteht laut Eurex der erste regulierte Markt für Bitcoin-bezogene Derivate in Europa. Marktteilnehmer erhalten “zugang zum Preis von Bitcoin in einem regulierten, börsengehandelten und zentral abgewickelten Umfeld”, hebt das Unternehmen die Bedeutung des neuen Angebots hervor.

Ähnlich wie bei Optionen können Käufer mit Futures gehebelt auf zukünftige Preise wetten. Beide Vertragsparteien sind dabei jedoch verpflichtet, den Basiswert zum festgelegten Preis am Ende der Laufzeit zu kaufen bzw. zu verkaufen.

Als Basiswert für die geplanten Bitcoin-Futures dienen die an der Frankfurter Börse gehandelten Bitcoin-Exchange Traded Notes (ETN) ”BTCetc Bitcoin Exchange Traded Crypto” mit der ISIN: DE000A27Z304. Die in Euro gehandelten Bitcoin-ETN sind vollständig besichert und in Bitcoin einlösbar. Die Implementierung bietet Kunden eine Reihe von Vorteilen, so die Eurex in ihrer Mitteilung:

“Sowohl der zugrundeliegende ETN als auch die Futures werden über die etablierte Infrastruktur der Gruppe Deutsche Börse gehandelt, verbucht und abgewickelt. Wie alle anderen an der Eurex gehandelten Derivate werden auch ETN-Futures auf Bitcoin zentral gecleart. Dabei kommen die Standardprozesse für Abwicklung, Clearing und Risikomanagement zum Einsatz. Dies reduziert das Ausfallrisiko der Gegenpartei sowie die operativen Kosten für die Marktteilnehmer.”

Ersatz für eingestellte Bitcoin-Futures von Binance

Bitcoin-Futures konnten lange Zeit auch von europäischen Kunden über die Kryptobörse Binance gehandelt werden. Aufgrund des regulatorischen Drucks hatte Binance den Handel von Krypto-Derivaten für EU-Bürger aber vor wenigen Wochen eingestellt. Mit den Eurex-Futures steht diesen nun eine von einem etablierten Börsenbetreiber angebotene Alternative zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.