Kategorien
News

Elon Musk Tweet löst Rallye der Meme-Münzen aus – was ist passiert?

Kurz nach dem Tweet von Elon Musk stieg der Preis der Kryptowährung SHIB bis zu 50 Prozent.
Auch der Dogecoin (DOGE) konnte heute um 10 Prozent zulegen.

Was auch immer Elon Musk tut, die Krypto-Community reagiert schnell darauf. Ein weiterer Tweet von Elon Musk lässt Meme-Münzen in die Höhe schnellen, insbesondere Shiba Inu. Am 4. Oktober, twitterte der Tesla-Chef ein Bild seines Shiba Inu-Hundes Floki. Das reichte aus, um den Kurs von Shiba Inu (SHIB) um 50% in die Höhe zu treiben.

Floki Frunkpuppy pic.twitter.com/xAr8T0Jfdf

— Elon Musk (@elonmusk) October 4, 2021

Bei Redaktionsschluss wurde Shiba Inu mit einem Kurs von 0,00001317 Dollar und einer Marktkapitalisierung von 5,1 Milliarden um 54% höher gehandelt. Im September gab Elon Musk die Ankunft seines neuen Welpen bekannt.

Shiba Inu hat in letzter Zeit eine zunehmende Aktivität der Investoren erlebt. Letzte Woche kaufte ein Shiba Inu-Spekulant fast 6,1 Billionen SHIB-Münzen im Wert von 43,8 Millionen Dollar.

An SHIB whale just bought 6,178,758,122,373 $SHIB ($43,838,916 USD)

Transaction: https://t.co/X7mlV2fmKj#SHIB #ShibArmy #Shiba #SHIBARMY

— WhaleStats.eth – tracking the top 1K ETH wallets (@WhaleStats) September 30, 2021

Eine weitere Meme-Kryptowährung, Elon Musks Favorit Dogecoin (DOGE) hat ebenfalls gute Gewinne erzielt. Bei Redaktionsschluss wird DOGE mit einem Kurs von 0,23 Dollar und einer Marktkapitalisierung von 30,9 Milliarden Dollar gehandelt und ist damit um 9% gestiegen. Dogecoin war der erste, der 2013 ein Shiba Inu-Logo erhielt.

Elon Musk ist seit geraumer Zeit ein leidenschaftlicher Unterstützer von Dogecoin. Aber er ist nicht der einzige Milliardär, der die DOGE unterstützt. Auch Tech-Milliardär und Investor Mark Cuban lobte die Kryptowährung in seinem jüngsten Interview. Cuban, dem das Team der Dallas Mavericks gehört, akzeptiert auch DOGE-Zahlungen für den Verkauf von Waren. In seinem jüngsten Interview mit Fox Business, sagte Cuban:

„Es gibt eine Menge Leute, die [mit]Dogecoin bezahlen. Wir verkaufen Tausende und Abertausende von Dollar pro Monat während der Nebensaison und sobald die Saison beginnt, erwarte ich, dass das pro Woche in Dogecoin passiert – und das liegt wirklich daran, dass es leicht auszugeben ist, es ist nicht so viel wert, dass die Leute es für immer halten wollen.

NFTs kommen ins Dogecoin-Netzwerk

Eine der interessantesten Entwicklungen ist die Ankunft von nicht-fungiblen Token (NFTs) auf der Dogecoin-Plattform. Billy Markus, einer der beiden Gründer von Dogecoin, hat diese Idee in seinen Tweets letzte Woche aufgebracht. Markus führte auf Twitter eine Diskussion über die ideale Zukunft von Dogecoin. Ein Großteil der Diskussion drehte sich jedoch darum, wie man nicht-fungible Token (NFTs) auf die Dogecoin-Plattform bringen kann.

Two things I believe would help Dogecoin:

1) Completion of DOGE-ETH bridge
2) NFT platforms (e.g. Opensea) allowing for the DOGE-ETH token to be used for purchases

NFTs purchasing is high demand with crypto. Allowing for DOGE purchases of NFTs greatly increases its utility.

— Shibetoshi Nakamoto (@BillyM2k) September 29, 2021

Ein wichtiger Vorschlag während der Diskussion war, das Dogecoin-Ökosystem auf die Ethereum-Blockchain zu übertragen. Das ist zwar nicht ganz einfach, würde aber die Schaffung der DOGE-ETH-Kopplung ermöglichen. Dadurch rückt die Aussicht, NFTs auf die Dogecoin-Blockchain zu bringen, ein Stück näher.

Mehr zum Thema: Doge-Gründer Markus: Eine Ethereum-Dogecoin-Bridge und ein NFT-Dienstprogramm würden Dogecoin helfen

Markus plädierte dafür, den DOGE-ETH Token auf beliebte Ethereum-basierte NFT-Marktplätze wie OpenSea zu bringen. Dies würde den Nutzen von DOGE massiv erhöhen.

In einer anderen Entwicklung ist das Meme-basierte NFT-Projekt ElonVerse mit über 10.000 lustigen Elons bereit für den Start auf Binance Smart Chain. Investoren in ElonVerse NFTs werden in der Lage sein, passives Einkommen in DOGE zu generieren, indem sie 5% des Token-Wertes erhalten, den sie in DOGE halten.

Der Beitrag Elon Musk Tweet löst Rallye der Meme-Münzen aus – was ist passiert? erschien zuerst auf Crypto News Flash.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.