Kategorien
News

Gehören Robinhood die größte Dogecoin- und die drittgrößte Bitcoin-Wallet?

Ein Reddit-Nutzer mit dem Account  AndreifronAlberta behauptet, Robinhood habe die dickste Dogecoin-Wallet.

Er behauptet außerdem, Robinhood habe auch mehr Bitcoin als MicroStrategy.

Ein Reddit-Account, AndreifromAlberta, behauptet, dass die größte Dogecoin– und die drittgrößte Bitcoin-Wallet dem amerikanischen Finanzdienstleister Robinhood gehören. Wenn das stimmt, gehören Robinhood mehr Bitcoin als MicroStrategy.

Hat Robinhood die dickste Dogecoin-Wallet?

Zuvor hatte der Reddit-Nutzer angebliche Recherchen über die Dogecoin-Wallet DH5 veröffentlicht, die Wallet mit dem größten DOGE-Bestand. So wurde DH5 im Februar Gegenstand der Diskussion unter den Mitgliedern der Krypto-Community. Andrei postete zu dieser Zeit auch einen Beitrag zu dem Thema, in dem er die Dogecoin-Adresse mit Robinhood in Verbindung brachte. Laut Andrei besitzt Robinhood die größte Dogecoin-Adresse DH5 und die drittgrößte Bitcoin-Wallet, 1P5.

Vor kurzem behauptete Andrei erneut, dass Robinhood der Eigentümer der Adresse DH5 sei, der Wallet mit den neisten Dogecoin. Außerdem behauptete er, dass Robinhood auch die drittgrößte Bitcoin-Wallet gehöre, sowie weitere große Wallets von Top-Kryptowährungen wie Ethereum (ETH) und Bitcoin Cash (BCH). Über diese wohlgefüllten Wallets kontolliere Robinhood sechs Top-Kryptowährungen.

Bemerkenswert ist, dass die Bitcoin-Wallet zur gleichen Zeit wie die Dogecoin-Wallet erstellt wurde. Die Bitcoin-Wallet begann sich im Februar 2019 zu füllen und enthält derzeit 113.842 Bitcoin. Damit gehört sie zu den größten im Markt.

Robinhood kontrolliert angeblich Top-Krypto-Wallet-Adressen

Der Reddit-Nutzer glaubt, dass der Finanzdienstleister die gleiche Bitcoin- und Dogecoin-Speichermethode für die anderen Kryptowährungen, die er zum Handel anbietet, übernommen hat. Die anderen fünf Kryptowährungen, die auf Robinhood angeboten werden, sind ETH, Litecoin (LTC), BCH, Ethereum Classic (ETC), und Bitcoin SV (BSV).

Andrei vermutet, dass die viertgrößte ETH-Adresse, 0x7, und die zweitgrößte LTC-Adresse, LQT, ebenfalls zu Robinhood gehören, außerdem die zweitgrößte BCH-Wallet 16N. Andrei wies auf die Tatsache hin, dass die Wallet-Adressen etwa zur gleichen Zeit eingerichtet wurden und sich nach dem gleichen Muster gefüllt haben:

„Robinhood (RH) besitzt in der Tat mehr BTC (116k) als MicroStrategy (105K), als Verwahrer für RH Krypto Kunden. Insgesamt sind 10+ Millionen Krypto tatsächlich Smart-Money, das seit dem Absturz im Mai massiv in Bitcoin und Krypto investiert wuird. Wallets werden dringend benötigt, um Millionen von RH-Anlegern die Freiheit der Selbstverwahrung zu ermöglichen.“

Der Beitrag Gehören Robinhood die größte Dogecoin- und die drittgrößte Bitcoin-Wallet? erschien zuerst auf Crypto News Flash.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.