Kategorien
News

Grayscale bestätigt: Bitcoin-ETF kommt

Grayscale erklärte, sobald sich die SEC mit dem Bitcoin-Markt “wohlfühlt”, wird der Investmentriese sich um einen Bitcoin-ETF bemühen.

Der institutionelle Investmentriese Grayscale hat bekannt gegeben, dass er seinen GBTC Trust in einen börsengehandelten Fonds umwandeln werde, sobald die US-Wertpapieraufsicht SEC sich mit den kürzlich genehmigten Bitcoin-Futures-ETFs “wohlfühlt”.

Die Kommunikationsdirektorin bei Grayscale Jennifer Rosenthal hat am Montag auf Twitter erklärt, dass der Vermögensverwalter einen ETF anbieten werde, wenn die “SEC signalisiert, dass sie sich mit dem darunterliegenden Bitcoin-Markt wohlfühlt”. Mit dem Angebot würde der Grayscale Bitcoin Trust (GBTC), der erstmals im Jahr 2013 notiert wurde, in einen ETF umgewandelt werden.

“Sobald sich die SEC offiziell und nachweislich mit dem darunterliegenden Bitcoin-Markt wohlfühlt — das zeigt sie, indem sie Bitcoin-Futures-ETFs als effektiv bezeichnet — wird die NYSE Arca ein Dokument namens 19b-4 einreichen, um den $GBTC in einen ETF umzuwandeln”, so Rosenthal.

Kurz zuvor hatte ProShares bekannt gegeben, dass sein Bitcoin (BTC)-Futures-ETFs ab dem 19. Oktober unter den Ticker BITO an der New Yorker Börse gehandelt werde. Die SEC hat auch den Antrag auf einen Bitcoin-ETF von Valkyrie akzeptiert. Dieser soll an der Nasdaq notiert werden. In naher Zukunft könnte die Behörde auch weitere zu lassen, da die SEC derzeit noch einige Krypto-ETF-Anträge prüft.

In diesem Zusammenhang: Grayscale fügt SOL und UNI zu ihrem Digital Large Cap Fund hinzu

Grayscale hat auch drei Kryptowährungen hinzugefügt, die man über ihre Krypto-Investmentprodukte handeln kann. Das Unternehmen sagte, dass sein Grayscale Zcash Trust, Grayscale Stellar Lumens Trust und Grayscale Horizen Trust nun an der OTCQX Best Market unter den Tickern ZCSH, GXLM und HZEN notiert seien.

Laut Grayscale, müssen diese drei Trusts nicht bei der SEC registriert werden. Über diese Investmentprodukte können Anleger in diese Truppen investieren, ohne diese direkt kaufen zu müssen. Grayscale bietet sechs weitere Krypto-Investmentprodukte an: Bitcoin (BTC), Ether (ETH), Bitcoin Cash (BCH), Ethereum Classic (ETC) und Litecoin (LTC). Hinzu kommen noch Kryptowährungen über seinen Digital Large Cap Fund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.