Kategorien
News

Kryptowährung Squid Game (SQUID) ist außer Rand und Band steigt um 25200% in drei Tagen

Die SQUID-Kryptowährung erreichte am 29. Oktober ein Allzeithoch von 3,30 Dollar – sie hatte innerhalb von drei Tagen um 25200% zugelegt.
Manche Kunden berichten, dass sie nicht in der Lage gewesen waren, ihre SQUID-Token auf der dezentralen Börse PancakeSwap zu verkaufen.

Squid Game schlägt nicht nur auf Netflix, sondern auch in der Kryptowelt hohe Wellen. Die erfolgreiche koreanische Fernsehserie hat sich zu einer weltweiten Sensation entwickelt und jetzt gewinnt die SQUID-Kryptowährung an Zugkraft. In den letzten drei Tagen hat sich der Preis der SQUID-Kryptowährung um atemberaubende 25200 Prozent gesteigert.

Bei Redaktionsschluss steht der SQUID bei 3,30 Dollar und und es gab ein 24 Stunden-Handelsvolumen von 5,8 Millionen Dollar. SQUID ist eine Play-to-Earn-Kryptowährung, bei der Menschen Token in Online-Spielen kaufen, um mehr Krypto zu verdienen. Kunden können die SQUID-Token gegen Fiat oder andere Kryptowährungen eintauschen.

Das koreanische Netflix-Drama „Death Game“ hat sich zu einer großen Sensation entwickelt und ist die meistgesehene Serie der Streaming-Plattform überhaupt. Die SQUID-Kryptowährung begann ihren Vorverkauf bereits am 20. Oktober und war in Rekordzeit ausverkauft. Bei den Käufern von SQUID handelt es sich hauptsächlich um Gamer, die ab November ein Online-Spiel des Programms spielen wollen. Die Entwickler erhalten 10% der Teilnahmegebühr, während die restlichen 90% an die Gewinner des Spiels gehen. Ein Whitepaper hält fest:

„Je mehr Leute mitmachen, desto größer wird die Belohnung sein (sic). Noch wichtiger ist, dass wir offenbar keine tödlichen Folgen haben!“

Squid-Spielregeln

Die Teilnahme an den einzelnen Runden der Squid-Spiele ist mit Kosten verbunden. Zum Beispiel kostet das Spielen von Runde 1 – Rotes Licht, grünes Licht – den Spieler 456 SQUID. Wenn die Spieler bis zu sechs Runden weiterspielen, wird es immer teurer. Interessanterweise müssen die Spieler für bestimmte Runden auch maßgeschneiderte NFTs kaufen, die auf der Website des Unternehmens erhältlich sind. In einem Gespräch mit der BBC sagte der Wirtschaftswissenschaftler Eswar Prasad von der Cornell University:

„Diese Kryptowährung reiht sich in eine lange und wachsende Liste digitaler Münzen und Token ein, die auf zufälligen Memen oder kulturellen Phänomenen beruhen. Es ist bemerkenswert, dass viele dieser Münzen schnell das Interesse der Anleger wecken, was zu stark überhöhten Bewertungen führt. Naive Kleinanleger, die sich auf solche Spekulationswut einlassen, riskieren erhebliche Verluste.“

Laut der jüngsten Mitteilung von CoinMarketCap konnten die Nutzer ihre SQUID-Token jedoch nicht auf PancakeSwap verkaufen. Kunden sollten beim Handel vorsichtig sein. Es ist auch unklar, warum Kunden heute nicht in der Lage sind, SQUID Token zu handeln. Im SQUID-Whitepaper wird jedoch eine so genannte Anti-Dumping-Technologie erwähnt, die den Verkauf der Münzen verhindert, wenn bestimmte Bedingungen nicht erfüllt sind.

Die SQUID-Kryptowährung reiht sich in die Liste der anderen Meme-Kryptowährungen ein, die auf ihrer Rallye völlig außer Rand und Band geraten sind. Ein Beispiel dafür ist Floki Inu (FLOKI). Die Floki-Rallye kommt inmitten eines aggressiven Marketings durch seine Promoter.

Der Beitrag Kryptowährung Squid Game (SQUID) ist außer Rand und Band steigt um 25200% in drei Tagen erschien zuerst auf Crypto News Flash.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.