Kategorien
News

Kurz nach “Aufgabe” von ETH: Three Arrows kauft 156.000 ETH

Erst vor wenigen Wochen hat der CEO Zhu Su ETH auf Twitter kritisiert, weil die Gas-Gebühren sehr hoch und das Projekt nicht benutzerfreundlich sei. Jetzt kauft seine Firma den Rückgang.

Der Krypto-Hedge-Fonds Three Arrows Capital (3AC) hat Ether (ETH) im Wert von mehr als einer halben Milliarde US-Dollar gekauft, seit der CEO Zhu Su die Kryptowährung öffentlich auf Twitter kritisierte. Bedeuten die Käufe, dass er seine Meinung geändert hat, oder hat er nur einen Marktabsturz ausgenutzt und den Rückgang gekauft?

In einer Anti-ETH-Tirade zwischen dem 20. und 22. November twitterte Zhu, warum er “Ethereum aufgegeben” hat, obwohl er ihn in der Vergangenheit unterstützt hat. Der Thread war eine Reaktion auf einen Tweet des Synthetix-Gründers Kain Warwick, der über Leute schimpfte, die sich “für eine Gewinnmaximierung verkauft” haben. Zhu meinte, die Ethereum-Kultur “leidet massiv unter dem Gründerdilemma” und “alle sind bereits viel zu reich, um sich daran zu erinnern, was sie ursprünglich vorhatten”.

Nachdem er jedoch große Aufmerksamkeit erregt hatte, ruderte er zurück und sagte, er wolle seine ursprüngliche Haltung “abmildern” und dass er “Ethereum und das, wofür er steht”, liebe.

Rund 17 Tage Twitter-Diskussion wurden etwa 156.400 ETH im Wert von 676,37 Millionen US-Dollar auf eine Wallet überwiesen, die das Blockchain-Analyseunternehmen Nansen mit 3AC in Verbindung gebracht hat.

Fast alle Gelder, die in diesem Zeitraum in die Wallet flossen, kamen von Binance, FTX exchange oder Coinbase.

Look I couldn’t let you guys jerk off watching the burn without me

Eth L1 still unusable for newcomers, show it to your grandma if you don’t believe me

I’ll still bid it hard on any panic dump like this weekend obv

100k eth is dust fwiw, more coming

— Zhu Su (@zhusu) December 7, 2021

Zhu bestätigte die Transaktionen heute in einer Antwort auf einen Tweet des chinesischen Bloggers Wu Blockchain. Er erklärte, Ethereums Layer One sei zwar immer noch “für Neulinge unbrauchbar”, aber er würde trotzdem “bei einem Panik-Verkauf wie an diesem Wochenende kräftig mitmischen”.

Aus der Wallet lässt sich herauslesen, dass 3AC den Großteil seiner Käufe während des Kurseinbruchs am Wochenende getätigt hat.

Als die Anti-ETH-Tweets öffentlich wurden, glaubten viele Twitter-Nutzer, dass er das Projekt Avalanche (AVAX), in das 3AC investiert hat, damit fördern wollte, da dieses als Konkurrenz zu Ethereum gilt. Auf die Frage eines Nutzers, ob die ETH-Käufe bedeuten, dass er seine AVAX-Bestände für ETH verkauft hat, sagte er, dass er “AVAX nie verkauft” habe und er habe “diese ETH von Leuten gekauft, die finanziell ungebildet genug waren, dieses Wochenende zu verkaufen”.

Anfang November wurde Three Arrows Capital als Investor in Blizzard, einem Fonds zur Förderung der Entwicklung von AVAX, bekannt gegeben. Nach Zhus ersten Tweets verdrängte AVAX Dogecoin (DOGE) von seinem Platz als zehntgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung. Zhu twitterte kurz vor seiner Kehrtwende eine Grafik im Zusammenhang mit dem Wachstum von AVAX. Der Titel lautete dabei “Top 10”.

Yes I have abandoned Ethereum despite supporting it in the past.

Yes Ethereum has abandoned its users despite supporting them in the past.

The idea of sitting around jerking off watching the burn and concocting purity tests, while zero newcomers can afford the chain, is gross.

— Zhu Su (@zhusu) November 21, 2021

In diesem Zusammenhang: Führungskräfte von Three Arrows Capital legen NFT-Fonds auf

Am Dienstag wurden 93.791,894 ETH von der Wallet von 3AC an eine Adresse verschoben, die offenbar einem großen Trader gehört. Kleinere Beträge wurden auf andere Adressen verschoben, darunter 500 ETH auf eine NFT-Investment-Wallet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.