Kategorien
News

Marathon Digital kauft 30.000 weitere Bitcoin-Miner: 13,3 EH/s Hash-Leistung

Das Unternehmen will der größte Bitcoin-Miner in den Vereinigten Staaten werden und könnte das bis 2022 schaffen.

Marathon Digital erneut Bitcoin-Mining-Hardware von Bitmain gekauft, wie das Unternehmen bekannt gab.

Laut einer Mitteilung vom Montag hat der Bitcoin (BTC)-Mining-Riese aus den USA 30.000 Antminer S19j Pro für 120,7 Mio. US-Dollar gekauft.

Marathon baut damit sein Bitcoin-Mining-Inventar weiter aus. Bitmain will die neuen Geräte voraussichtlich bis Juni 2022 liefern.

Mit den 30.000 Geräten zusätzlich hat Marathon insgesamt über 133.000 Bitcoin-Miner und eine geschätzte Hashrate von 13,3 Exahashes pro Sekunde (EH/s).

Daten von BTC.com zeigen, dass die drei größten BTC-Mining-Pools zwischen 13,16 EH/s und 18,67 EH/s erreichen. Damit konkurriert die Firma zahlenmäßig nun mit diesen.

Mit 13,3 EH/s pro Sekunde kontrolliert Marathon effektiv über 12 Prozent der aktuellen Bitcoin-Mining-Hashrate.

Fred Thiel, der CEO von Marathon, sprach in der Ankündigung über die Vorteile einer derartigen Hashrate-Stärke im weltweiten Vergleich:

“Die Steigerung unseres Hashrate-Anteils am gesamten Netzwerk erhöht unsere Chancen, Bitcoin zu verdienen. Angesichts der äußerst günstigen Bedingungen im aktuellen Mining-Umfeld glauben wir, dass das ein guter Zeitpunkt ist, neue Miner zu kaufen.”

In diesem Zusammenhang: Vier nordamerikanische Bitcoin-Miner profitieren besonders von der Ost-West-Verschiebung

Chinas harter Durchgriff gegen das Bitcoin-Mining hat die weltweite Verteilung der Hashrate radikal geändert. Man erwartet, dass nordamerikanische Miner nun einen größeren Anteil am Netzwerk kontrollieren werden. Schon vor den Maßnahmen Pekings gegen das Krypto-Mining haben amerikanische und kanadische Mining-Riesen ihre Kapazitäten mit neuen Geräten der beiden großen Bitcoin-Mining-Hersteller Bitmain und MicroBT aufgestockt.

Die Migration der Hashrate von Ost nach West könnte auch dazu beitragen, den CO2-Fußabdruck des Bitcoin-Minings zu reduzieren. Marathon ist unter den US-Minern, die sich immer stärker um “grünes Mining” bemühen.

Unterdessen lassen sich chinesische Miner in Kasachstan nieder. Das schlägt sich unmittelbar in einem Anstieg der Bitcoin-Mining-Hashrate nieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.