Kategorien
News

Meme-Münze HUSKYX mit Hundethema steigt in 24 Stunden um 67.000%

Der Meme-Token HUSKYX ist in den letzten 24 Stunden um 67.000% gestiegen und verzeichnet weiterhin enorme Gewinne.
Analysten warnen Investoren jedoch, Vorsicht walten zu lassen und weisen darauf hin, dass die Münze eine vernachlässigbare Liquidität und hohe Transaktionsgebühren habe.

Die Kryptowährung HuskyX (HUSKYX) hat in den letzten 24 Stunden atemberaubende Bewegungen vollzogen und die Kryptowelt in einer Mischung aus Ehrfurcht, Schock, Angst und Kritik zurückgelassen. In den letzten 24 Stunden ist die Kryptowährung um 67.000 Prozent in die Höhe geschossen und hat damit eine Marktkapitalisierung von 1,5 Milliarden Dollar erreicht.
Noch vor einem Tag wurde das Token bei 0,000000008738 Dollar gehandelt. Am Montag Mittag kletterte es auf 0,000001477 und dann weiter auf 0,000001485 Dollar. Das Handelsvolumen stieg um rund 3.450%, wobei Token im Wert von 1,06 Millionen Dollar gehandelt wurden. HUSKYX hat insgesamt 990.030,97 Milliarden Token im Umlauf. Bei Redaktionsschluss zeigen unsere Daten, dass der Token bei 0,0000205 Dollar gehandelt wurde und in den letzten 24 Stunden um weitere 174,5% gestiegen ist.

HUSKYX sorgt mit Rekordgewinn für Wirbel

HUSKYX ist eine der vielen Kryptowährungen mit Hundethemen, die die Begeisterung und den Ansturm vieler Investoren erlebt haben. Analysten glauben, es liege am generellen Hype  für hundebezogene Kryptowährungen, daher die bemerkenswerte Rallye.

Laut Sharat Chandra, einem Blockchain- und Emerging-Tech-Experten, bringt HUSKYX das neue Konzept des Token-Rebasings mit sich.

„Rebase stellt sicher, dass sich der Wert des Tokens unabhängig von einer Erhöhung oder Verringerung seines zirkulierenden Angebots nicht ändert. Rebase wird vor allem dann ausgelöst, wenn die Preise sinken. Dies ist einer der Hauptgründe für die HUSKYX-Rallye.“

Wie CoinMarketCap feststellt, ist ein rebase- oder preis-elastisches Token so konzipiert, dass das zirkulierende Angebot automatisch mit den Preisschwankungen des Tokens steigt oder sinkt.
Ein weiteres Merkmal von HUSKYX ist sein deflationärer Mechanismus. Ein Teil der Münzen, die für Transaktionsgebühren verwendet werden, wird verbrannt, wodurch das Angebot ständig sinkt.

Reaktionen

Shivam Thakral, CEO von BuyUcoin, sagt jedoch, dass HUSKYX ein weiterer Meme-Coin ist und sein plötzlicher Preisanstieg ein kurzfristiges Phänomen sein könnte. Er warnt Investoren, bei Investitionen in solche Token Vorsicht walten zu lassen. Er rät dazu das Risiko zu minimieren, indem sie ihre Portfolios auf mehrere Kryptoanlagen aufteilen.
Andere Marktexperten und Analysten sagen, Anleger sollten nicht auf das HUSKYX-FOMO hereinfallen. Vielmehr sollten sie vor der Investition eine gründliche Recherche durchführen. Manav Bajaj, Gründer von Panther Quant, stimmt dem zu und sagt, dass der kometenhafte Aufstieg des Tokens auch viele rote Warnlampen ausgelöst habe: „Es gibt eine vernachlässigbare Liquidität und hohe Transaktionsgebühren“, fügt Bajaj hinzu. „Außerdem reduziert das Rebasing den Bestand und beeinträchtigt Ihre Investitionen.“
Insbesondere das Squid Game Token (SQUID), Shiba Inu und Kokoswap gehören zu den Meme-Token, die in nur wenigen Stunden ähnlich aufsehenerregende Renditen erzielt haben. Einige von ihnen, wie SQUID, entpuppten sich jedoch als Betrug, nachdem sich die „Entwickler“ mit dem Geld der Anleger abgesetzt hatten.

Der Beitrag Meme-Münze HUSKYX mit Hundethema steigt in 24 Stunden um 67.000% erschien zuerst auf Crypto News Flash.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.