Kategorien
News

Neueste Nachrichten über BTC, ETH, DOT, NFTs und Binance – von Lark Davis

Der Kryptoanalyst Lark Davis hat die neuesten Nachrichten aus dem Kryptobereich.
Er bewertet die 500 verbrannten ETH, die mit Spannung erwarteten Parachain-Auktionen von Polkadot und die hohe Anzahl Anmeldungen, als Coinbase den NFTs-Marktplatz ankündigte.

In seinem neuesten Video fasst Krypto-Investor und -Analyst Lark Davis die wichtigsten aktuellen Krypto-Nachrichten zusammen: Neues über Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Polkadot (DOT), die Kryptobörse Binance und nicht-fungible Token (NFTs).    

In einem Video, das am 16. Oktober auf seinem YouTube-Kanal hochgeladen wurde, erwähnte Davis die bevorstehenden Parachain-Auktionen von Polkadot. Der Polkadot-Rat kündigte an, dass die erste der Versteigerungen am 11. November beginnen soll. Gemäß dem Vorschlag, der dem Governance-Forum vorgelegt wurde, wird die zweite Aktion am 23. Dezember beginnen. Mit dem Beginn der Parachain-Auktionen tritt Polkadot laut Davis in eine neue Ära ein.

Nach der Ankündigung der Parachain-Auktionen rechnet der Kryptoanalyst damit, dass der Wert von Polkadot mit Gewinnen reagieren wird. Davis hält Ausschau nach einem Anstieg des Preises von DOT, wenn das Datum der Auktionen näher rückt. Darüber hinaus verriet der Analyst, dass er ebenfalls an den Auktionen teilnehmen wird. Weiter sagte der Investor, dass er in Erwägung ziehen könnte, einige seiner DOT zu verkaufen, wenn die Kryptowährung auf etwa 100 Dollar steigt. Der Youtuber sagte, dass er glücklich wäre, bei 100 auszusteigen, wenn man bedenkt, dass er das Krypto-Vermögen erworben hat, als es bei 3 Dollar gehandelt wurde. Derzeit ist DOT um 0,46% auf 42,02 Dollar gefallen.

Binance-Nachrichten

Eine weitere Krypto-Neuigkeit, die Davis in seinem YouTube-Video erwähnte, ist die Auflegung eines 1-Milliarde-Dollar-Wachstumsfonds für die Binance Smart Chain (BSC) durch Binance. Als die Krypto-Börse den Wachstumsfonds ankündigte, hieß es, dass er in vier Kategorien unterteilt werde: Talententwicklung, ein Liquiditätsanreizprogramm, ein Builder-Programm und ein Investitions- und Inkubationsprogramm. Davis betonte, dass die Binance Smart Chain die zweitwichtigste Blockchain nach Ethereum ist. Ihm zufolge „kommen gute Dinge für Binance und offensichtlich gute Dinge für den BNB-Kurs haraus.“

Der Analyst fuhr fort, über Ethereum zu sprechen, wobei er feststellte, dass bereits mehr als 500 ETH aufgrund von EIP1559 verbrannt wurden. Er fügte hinzu:

„Dies ist ein unglaublicher Mechanismus. Es handelt sich im Grunde um einen automatisierten, ununterbrochenen Rückkauf von Aktien, der Ethereum ständig ein wenig knapper macht, natürlich dank der NFTs und all der Verrücktheiten, die in letzter Zeit in Ethereum passiert sind.“

Der Analyst sprach abschließend über die mehr als 1,4 Millionen Coinbase-Nutzer, die sich für den neuen NFT-Marktplatz angemeldet haben. In der Ankündigung des kommenden Marktplatzes hieß es seitens der Börse, dass er den Kunden ermöglichen werde, NFTs zu prägen, zu sammeln und zu handeln. Seit Januar verzeichnet der Markt für NFTs ein enormes Handelsvolumen. Allein im dritten Quartal betrug es 10 Milliarden Dollar.

Der Beitrag Neueste Nachrichten über BTC, ETH, DOT, NFTs und Binance – von Lark Davis erschien zuerst auf Crypto News Flash.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.