Kategorien
News

Northern Data bekommt 33.000 ASIC-Miner durch Bitfield-Übernahme

Northern Data glaubt, dass das Unternehmen mit dieser Übernahme zu einer global führenden Mining-Firma werden kann.

Die Blockchain- und Hochleistungs-Computing-Firma Northern Data hat bekannt gegeben, dass sie den Bitcoin-Miner Bitfield übernehmen werde.

Bei deiner Pressemitteilung vom Montag, haben alle großen Aktionäre eine verbindliche Kaufvereinbarung unterschrieben, derzufolge das Unternehmen Bitfield für etwa 460 Millionen US-Dollar verkauft werden soll. Northern Data erhält der Vereinbarung zufolge einen Anteil zwischen 86 und 100 Prozent an Bitfield.

Northern Data behauptet, das Unternehmen sei durch diese Übernahme zu einer “führenden globalen Bitcoin-Mining-Firma” geworden. Die Firma hat damit nun Zugang zu 6.600 funktionsfähigen ASIC-Minern. Weitere 26.000 neue Miner werden an den Standorten in Kanada und den Vereinigten Staaten zu Beginn des zweiten Quartals 2022 eingesetzt.

“Mit dieser Übernahme haben wir nun neben unseren drei bestehenden Geschäftszweigen, nämlich Bitcoin-Hosting und -Dienstleistungen, Altcoin-Mining und Cloud Computing, auch Bitcoin-Mining”, so Aroosh Thillainathan, der Gründer und CEO der Northern Data AG.

Das Management von Norther Data erwartet Umsätze zwischen 210 Millionen US-Dollar und 260 Millionen US-Dollar für das Jahr 2021.

In diesem Zusammenhang: Bitcoin-Miner Greenidge; Notierung an Nasdaq über Fusion

Die Bitcoin-Mining-Schwierigkeit ist in den letzten zwei Monaten von einem Jahrestief von 85 Millionen Terahashes pro Sekunde (TH/s) am 3. Juli auf ein lokales Hoch von 140 Millionen TH/s um einen 20 den September gestiegen, wie aus dem 7-Tage-Durchschnitt hervorgeht. Das ist das höchste Niveau seit Anfang Juni. Die Gesamt-Hashrate des Bitcoin-Netzwerks beläuft sich bei Redaktionsschluss auf 136 Millionen.

Nach dem harten Durchgriff von China gegen das Bitcoin-Mining, ist die Bitcoin-Mining-Schwierigkeit eingebrochen, weil chinesische Miner das Netzwerk verlassen haben. Aber der Anstieg der Hashrate in letzter Zeit zeigt, dass Miner wieder online kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.