Kategorien
News

Petition zur Notierung von Shiba Inu auf Robinhood nähert sich den nötigen 300.000 Unterschriften 

Eine Change.org-Petition, die die Aufnahme von Shiba Inu in Robinhood fordert, hat jetzt 258.919 Unterschriften von den erforderlichen 300.000.
Eine Auflistung auf Robinhood bedeutet mehr Erfolge für SHIB in Bezug auf eine höhere Akzeptanz, Handelsvolumen, Marktkapitalisierung etc.

Eine Petition für die Auflistung des Dogecoin-Konkurrenten Shiba Inu auf Robinhood nähert sich der erforderlichen Gesamtzahl von 300.000 Unterschriften. Bei Redaktionsschluss hatte die Change.org-Petition 258.919 Unterschriften und es fehlen nur noch weniger als 50.000. Immer mehr Menschen unterschreiben, und es scheint, dass die Zielzahl der Unterschriften in Reichweite ist.

Shiba Inu hat in den letzten Monaten Zuwächse verzeichnet. Der „Dogecoin-Killer“, der von einem anonymen Entwickler ins Leben gerufen wurde, gewann an Popularität, nachdem er innerhalb einer Woche um 315% gestiegen war. Mehrere Krypto-Börsen haben Shiba Inu in den letzten zwei Monaten auf ihren Plattformen notiert. Zu ihnen gehören Binance, Crypto.com und Coinbase.

Change.org-Petition fordert Robinhood auf, Shiba Inu hinzuzufügen

Laut der Petition ist Shiba Inu eine ähnliche Meme-Münze wie Dogecoin, mit ähnlichem Potenzial. Durch die Petition für die Notierung von Shiba Inu auf Robinhood, soll SHIB auch eine Chance bekommen, da die Investoren die Fahrt mit Dogecoin genossen haben.

In der Petition heißt es:

„Shiba wurde gerade auf Binance notiert, und seine Dynamik wächst von Stunde zu Stunde. Die Hälfte der Fragen, wenn wir uns in Handelsforen einloggen, lautet: „Wie kann ich Shiba kaufen? Ermutigen wir Robinhood, als erster traditioneller Broker auf diesen Zug aufzuspringen! Ich danke Ihnen.“

Coinbase listete SHIB durch eine weitere Petition, die mehr als 41.000 Unterschriften erhielt. Seit dem Coinbase-Listing hat Shiba Inu ein beeindruckendes tägliches Handelsvolumen erreicht. Vor der Börsennotierung verzeichnete SHIB ein 24-Stunden-Handelsvolumen von etwa 0,5 Milliarden Dollar. Als Coinbase das SHIB-Listing ankündigte, kam es jedoch zu einem Aufschwung. Der Coin verzeichnete nun ein durchschnittliches tägliches Handelsvolumen von 2 Milliarden US-Dollar.

Shiba Inu verlässt sich auf Memes und Dramatik, um zu wachsen, genau wie Dogecoin. Mit einer Marktkapitalisierung von über 11 Milliarden Dollar liegt die Kryptowährung derzeit auf Platz 19 nach Marktbewertung. Gemäß der Aussage der Petition als „Meme-Münze mit echtem Potenzial“ hat Shiba Inu seit letztem Monat mehr als 200% zugelegt.

SHIB-Kurs steigt nach nunmehr greifbarer Notierung auf Robinhood weiter an

Wenn Robinhood Shiba Inu schließlich auf seiner Plattform notiert, ist die Münze in der Lage, weitere signifikante Gewinne zu erzielen. Nach der möglichen Auflistung hat die Robinhood-App mehrere US-Nutzer, die beginnen werden, in Shiba Inu zu investieren.

Abgesehen von dem Antrag für Shiba Inu auf Robinhood hat die Shiba Inu-Gruppe noch weitere Petitionen laufen. Eine davon ist die Aufnahme von SHIB als Zahlungs-Token in die Börsennotierung von Apple, Bitso und eToro. Darüber hinaus fordert die Gemeinschaft die Notierung von SHIB an der Gemini-Börse.

Der Beitrag Petition zur Notierung von Shiba Inu auf Robinhood nähert sich den nötigen 300.000 Unterschriften  erschien zuerst auf Crypto News Flash.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.