Kategorien
News

PleasrDAO verkauft die 4 Millionen Dollar Original DOGE NFT in 17 Milliarden Teilen

Das DOGE NFT-Memo soll nun in 17 Milliarden Einzelteilen verkauft werden. 
Inhaber von ERC-20-Token können entscheiden wann die ursprünglichen NFT wieder versteigert werden sollen.

Das ursprüngliche DOGE non-fungible token (NFT) Meme wird gestückelt und in mehreren Teilen versteigert. Das DOGE NFT Meme wurde am 12. Juni für 4 Millionen Dollar oder 1696,9 Ether verkauft. Danach verkaufte Atsuko Sato, das NFT an PleasrDAO. PleasrDAO ist ein experimentelles Kunstkollektiv und eine dezentralisierte autonome Organisation.

Original DOGE NFT Meme jetzt in 17 Milliarden Teile gestückelt

Jetzt plant die dezentralisierte Organisation, die DOGE NFT anzubieten, die in 16.969.696.969 ERC-20-Token unterteilt ist. Unter dem Namen $DOG werden die NFT-Token ab dem 1. September um 13 Uhr US-Ostküsten-Zeit verfügbar sein. In einem kürzlich erschienenen Blogbeitrag sprach PleasrDAO über das DOGE NFT-Mem und seinen Plan, die Exposition durch Fraktionalisierung anzubieten. In dem Blog heißt es:

„Heute gibt PleasrDAO bekannt, dass die NFT in Milliarden Stücke fraktioniert wurde, um sie mit der breiteren Internetgemeinschaft zu teilen. Mithilfe von fractional.art wurde die ursprüngliche Doge NFT in Milliarden von $DOG ERC-20 Token aufgeteilt, wodurch jeder ein Stück Geschichte besitzen kann.“

Nach der ersten Auktion am 1. Januar werden die $DOG-Fraktionen zum Tausch auf fractional. Art oder über sushi.com oder uniswap.org. Zunächst werden nur 20% Prozent des fraktionierten NFT-Memes verfügbar sein. Dies entspricht 3.393.939.393 $DOG des Gesamtangebots. Weitere 25% Prozent des Gesamtangebots von 16.969.696.969 $DOG sind für Community-Programme und die weitere Entwicklung vorgesehen.

PleasrDAO fasste zusammen, das Ziel sei, das DOGE NFT-Mem zu unterstützen, um sein volles Potenzial zu entfalten. Die autonome Organisation enthüllte ihre Pläne für einen $DOG-Entwicklungsspaß für Projekte, die sich auf die Unterstützung der langfristigen Gemeinschaft konzentrieren. PleasrDAO sagte, dass man der primäre Anbieter von Liquidität an Börsen sein werde.

Original Dogecoin NFT wird neu versteigert

Als Inhaber von zumindest einem Teil des NFT-Memes hat eine solche Person ein Mitspracherecht bei der Bewertung des ursprünglichen NFT. Das ursprüngliche DOGE-NFT wird zu einem späteren Zeitpunkt, der von den Mitgliedern der PleasrDAO-Gemeinschaft festgelegt wird, erneut versteigert.

Weiter heißt es in dem Blog:

„PleasrDAO hat viele Mechanismen diskutiert, um alle $DOG in die Hände der Community zu bekommen, ohne dass dies zu einem Preisdruck führt. Wir werden sicherstellen, dass The Doge NFT nicht versteigert wird, bis wir das Gefühl haben, dass $DOG die volle Mem-Escape-Geschwindigkeit erreicht hat und mit einer starken, florierenden Community verbunden ist.“

In einer weiteren aktuellen Nachricht verriet Tennisprofi Naomi Osaka, dass die ständigen Nachrichten über DOGE ihr Interesse an der Kryptowährung geweckt hätten. Derzeit wird DOGE bei 0,2793 Dollar gehandelt und hat in den letzten 24 Stunden über 1% zugelegt. Außerdem ist der Token in seinem 24-Stunden-Handelsvolumen um 17,37% gestiegen.

Der Beitrag PleasrDAO verkauft die 4 Millionen Dollar Original DOGE NFT in 17 Milliarden Teilen erschien zuerst auf Crypto News Flash.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.