Kategorien
News

Powercrypto Holdings nimmt Mining-Betrieb für BTC & ETH in Hongkong auf

Den Ausbau der eigenen Leistungskapazitäten verknüpft Powercrypto mit einem eigenen Anspruch an Nachhaltigkeit.

Powercrypto Holdings, eine Tochter des Blockchain-Dienstleisters Powerbridge Technologies, hat angekündigt, dass sie in Hongkong ein Programm nachhaltiges Mining von Bitcoin (BTC) und Ether (ETH) startet.

Dafür will das Unternehmen insgesamt 2.600 hochmoderne Mining-Rigs einsetzen, von denen 600 auf den Abbau von BTC spezialisiert sind, was einer Hashpower von 60 PH/s entspricht. 2.000 Geräte sollen für das Mining von ETH genutzt werden, was wiederum eine Hashrate von 1.000 GH/s bereitstellt.

Laut Ankündigung von Powercrypto will das Unternehmen mit diesem Vorhaben allen voran seine verfügbare Mining-Leistung für BTC und ETH in Nordamerika und Asien stärken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.