Kategorien
News

Shiba Coffee Company führt durch Kaffeeverkauf gesteuertes SHIB-Verbrennungsverfahren ein

Die Shiba Inu-Community begrüßt einen neuen, auf Kaffeeverkauf basierenden Token-Verbrennungsmechanismus der Shiba Coffee Company.
Das Unternehmen wird 10% seiner monatlichen Einnahmen verbrauchen, zusätzlich zu allen Erlösen aus einem zukünftigen NFT-Verkauf.

Shiba Inu (SHIB) hat einen einzigartigen Mechanismus zum Verbrennen von Token eingeführt. Die Anfang des Monats gestartete Shiba Coffee Company verkauft eine Reihe von Kaffeesorten der Marke SHIB zu einem Startpreis von 16,99 Dollar. Die Kunden bezahlen den Kaffee mit SHIB. Danach werden 10% der Einnahmen des Unternehmens für die Verbrennung von SHIB verwendet.

Die Shiba-Inu-Community hat bereits mehrere Projekte zum Verbrennen von Token. Dazu gehören die SHIB Burner-Playlist und das Handyspiel Bricks Buster. Diese Mechanismen existieren jedoch nur in der digitalen Welt.

Ein Sprecher der Shiba Coffee Company sagt, die Marke erinnere die Menschen an ihren „Lieblingskaffeeröster vor Ort“ und verbinde die digitale Welt von Shiba Inu mit einem physischen Produkt.

„Die Verbindung der digitalen Gemeinschaft, die SHIB geschaffen hat, mit der physischen Welt ist der Schlüssel zu einer nachhaltigen Wirkung und Bewegung,“ sagte er. „Wenn die Menschen etwas anfassen und riechen können, spüren sie, dass es sich nicht nur um ein Online-Angebot handelt.“

Kaffeegesteuerte Tokenverbrennung

Darüber hinaus stellte er fest, dass die Verbrennungsaktionen der SHIB-Community lobenswert seien. Sie zeigten, „wie stark die SHIB-Community ist“. Das jüngste Burn-Event war die Shiba Burn Party, bei der eine Milliarde SHIB-Token – 0,0000018 % – des zirkulierenden Angebots vernichtet wurden.

Neben der Vermarktung ihrer Produkte findet sich auf der Website der Shiba Coffee Company auch eine Liste der Unternehmen, die sich an der SHIB-Verbrennung beteiligen. Eine Reihe von Unternehmen hat bereits zugesagt, einen Teil ihres Gewinns zur Unterstützung der Token-Verbrennung zu verwenden. Darunter sind Bigger Entertainment und The Vibe Maquillage, die 20% der Tantiemen oder 15% aller Verkäufe in SHIB verbrennen werden. Der Shiba-Coffee-Sprecher sagte weiter, dass das Versprechen das Unternehmen für neue Kunden öffnet und es den Mitgliedern der Shib-Community ermöglicht, Unternehmen zu finden, die Teil der globalen Shiba-Inu-Bewegung sind.

Da das Unternehmen erst vor kurzem gegründet wurde, hat es noch keine Verbrennungen von Meme-Münzen durchgeführt. Zukünftige Transaktionen werden monatlich auf der Website veröffentlicht.

Zu den weiteren Projekten des Kaffeeunternehmens gehört eine von Yelp inspirierte Website, die Unternehmen auflistet, die Zahlungen in Shiba Inu akzeptieren. AMC Theaters hat vor kurzem bestätigt, dass es neben Litecoin und anderen Kryptowährungen auch SHIB als Zahlungsmittel akzeptieren wird. Darüber hinaus wird die Shiba Coffee Company ihren ersten SHIB-Kauf als NFT verkaufen und alle Erlöse werden an das SHIB-Black-Hole gesendet.

Der SHIB-K Preisentwicklung

Unseren Daten zufolge wurde SHIB bei Redaktionsschluss mit 0,00004958 Dollar gehandelt und hat in den letzten 24 Stunden um 0,6% zugelegt. Das Token ist außerdem im letzten Monat um 80,0% und im Jahresvergleich um etwa 82,5 Millionen Prozent gestiegen. Die Münze hat ein zirkulierendes Angebot von 549 Billionen und sein Gesamtangebot beträgt eine Billiarde.

Der Beitrag Shiba Coffee Company führt durch Kaffeeverkauf gesteuertes SHIB-Verbrennungsverfahren ein erschien zuerst auf Crypto News Flash.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.