Kategorien
News

Shiba Inu ist in den Top Ten, aber Analysten haben Bedenken wegen des nur beiläufigen Interesses

Shiba Inu ist innerhalb von 24 Stunden um 50% gestiegen und hat eine Marktkapitalisierung von 39 Milliarden Dollar erreicht, womit es Robinhood, die Societe Generale und die Deutsche Bank übertrifft.
Manche Analysten glauben allerdings, dass das plötzliche Interesse an dem Token auf einen massiven zukünftigen Einbruch hindeutet.

Shiba Inu (SHIB) ist in den letzten 24 Stunden um mehr als 50% gestiegen und hat eine Marktkapitalisierung von über 39 Milliarden Dollar erreicht. Dieser Marktwert übertrifft nun den der Handelsplattform Robinhood (HOOD) (30 Milliarden Dollar) und der europäischen Bankenriesen Societe Generale (28 Milliarden) und Deutsche Bank (26 Milliarden).

Wer im august letzten Jahres SHIB für 8.000 Dollar gekauft hat, hat jetzt 5,7 Milliarden – in nur etwa 400 Tagen. Bei Redaktionsschluss wurde der Token bei 0,00007155 Dollar gehandelt und hat unseren Daten zufolge im Laufe des Tages um 29,3% zugelegt. Heute früh erreichte SHIB ein Allzeithoch von 0,00008612 Dollar und damit den höchsten Stand seit dem Mai-Kurs von 0,00003532 Dollar. Außerdem ist die Münze im bisherigen Jahresverlauf um das 40-fache gestiegen. Edward Moya, Senior Market Analyst bei Forex Brokerage Oanda, sagte;

„Der Fokus der Kryptobranche sollte eigentlich auf Ethereum 2.0 und einer stetigen Welle von Bitcoin-ETF-Investitionen liegen, aber der Einzelhandelsmarkt hat sich auf Shiba Inu fixiert.“

Shiba Inu und Robinhood

SHIB-Enthusiasten setzen sich dafür ein, dass die Münze in die Liste der auf Robinhood handelbaren Münzen aufgenommen wird. Robinhood-Führungskräfte hielten am Dienstag eine Telefonkonferenz ab, um die Angelegenheit zu besprechen.

Mehr zum Thema: Robinhood needs SHIB listing as much as investors, Q3 report shows

Finanzvorstand Jason Warnick sagte, dass Robinhood bei solchen Anfragen vorsichtig vorgeht.

„Es gab eine Reihe von Fragen zu Coins auf anderen Plattformen, bei denen es sich möglicherweise um nicht registrierte Wertpapiere handelt“, fügte er hinzu und schloss mit den Worten: „Wir werden so schnell wie möglich daran gehen, das richtige Gleichgewicht zwischen Sicherheit und Compliance zu finden, um sicherzustellen, dass wir hier keine Fehltritte machen.“

Einige Analysten befürchten jedoch, dass das plötzliche Interesse an SHIB nur oberflächlich ist und dass die Marktkapitalisierung des Unternehmens jederzeit in die Knie gehen könnte. Mehr noch, ein Absturz seines Wertes könnte einen Domino-Effekt auf den Rest des Kryptomarktes auslösen.

Dogecoin (DOGE) erlebte Anfang des Jahres einen ähnlichen Spekulationsrausch. Danach kam es jedoch zu einem marktweiten Einbruch, der mehrere Monate andauerte.

SHIB läuft auf Ethereum, aber das Argument des Anwendungsfalls sei nicht ganz stichhaltig, schrieb Moya von Oanda.

„Shiba-Inu-Schlagzeilen sind nicht die Nachrichten, die benötigt werden, um das Wachstum von Kryptowährungen an der Wall Street voranzutreiben, die immer noch zögerlich gegenüber Kryptowährungen ist.“

Darüber hinaus ist Shiba Inu in die Kritik des legendären Investors Michael Burry geraten, der das Angebot als sinnlos bezeichnete. SHIB stellt jedoch fest, dass von dem Gesamtangebot von 1 Quadrillion 50% auf Uniswap gesperrt sind. Die andere Hälfte – 6,2 Milliarden Dollar im Mai, jetzt 32 Milliarden Dollar – wurde an Ethereum-Mitgründer Vitalik Buterin zur „sicheren Verwahrung“ geschickt. Da er diese Marktmacht, wie er es nennt, ablehnt, verbrannte Buterin 90% seines Anteils. Den Rest (50T) spendete er an den indischen COVID-19-Hilfsfonds, wo es bis zum 24. September vollständig in USDC umgewandelt wurde.

Mehr zum Thema: Vitalik Buterin burns $6 billion worth of Shiba Inu to silence critics 

Der Beitrag Shiba Inu ist in den Top Ten, aber Analysten haben Bedenken wegen des nur beiläufigen Interesses erschien zuerst auf Crypto News Flash.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.