Kategorien
News

Shillt Mark Cuban DOGE? Zwei Gründe, die DOGE diese Woche nach oben treiben

Dogecoin hat die Woche mit einem 10-prozentigen Anstieg begonnen, nachdem Mark Cuban kürzlich einen Kommentar abgegeben hat, in dem der Milliardär den Coin als „die Art und Weise, wie die Menschen bezahlen“ bezeichnete.
Der Meme-Coin ist auch in die Welt des Sports vorgedrungen: Stake.com und ein Team der Premier League werden das Doge-Logo auf dem Trikotärmel des Teams anbringen.

Dogecoin (DOGE) ist wieder in den Nachrichten. Nachdem er in den letzten Wochen aus dem Rampenlicht gefallen war, ist der Meme-Coin wieder da und pumpt wieder. Der Token hat seine beeindruckende Rückkehr mit einem Anstieg von mehr als 40 Prozent in den letzten 7 Tagen markiert. Fast 10 Prozent davon wurden in den letzten 24 Stunden erzielt, nachdem Milliardär Mark Cuban den Coin auf Twitter angepriesen hatte.

Der Shark Tank Co-Moderator beschrieb DOGE als die stärkste Kryptowährung für ein Zahlungsmittel. Cuban lobte DOGE für seine Einfachheit, die es erlaubt, es zum Ausgeben oder Halten zu verwenden. Außerdem ist sie mit weniger als einem Dollar eine der billigsten Münzen im Vergleich zu anderen Top-Coins wie Bitcoin und Ethereum, die Tausende von Dollar kosten.

The point about DOGE that people miss is that DOGE’s imperfections and simplicity are it’s greatest strengths. You can only use it to do 2 things: Spend It or HODL It. Both are easy to understand. And it’s cheap to buy. Which makes it a community anyone can join and enjoy.

— Mark Cuban (@mcuban) August 15, 2021

Seit einiger Zeit ist Cuban ein Fan von DOGE und schließt sich damit dem „Dogefather“ selbst, Elon Musk, an. Mark Cubans Unterstützung ging so weit, dass er DOGE-Zahlungen für sein Sportteam – die Dallas Mavericks – akzeptierte. Das Meme ist eine der wenigen Münzen, einschließlich Bitcoin (BTC), die von dem Sportteam akzeptiert werden.

Verwandt: Dogecoin-Handelsvolumen stieg im 2. Quartal um 1.250% auf 1 Billion Dollar pro Tag

Nach seinen jüngsten Äußerungen wurde Cuban vorgeworfen, er wolle DOGE anpreisen. Er hat jedoch behauptet, dass er lediglich anerkennt, dass der Meme-Coin ein beliebtes Zahlungsmittel für Waren geworden ist. Er verteidigte sich:

Ich werbe nicht für Doge. Ich werbe für die Produkte und Dienstleistungen meiner Unternehmen. Wo wir den Leuten erlauben, in JEDER Kryptowährung zu bezahlen, sind 95% der Verkäufe in DOGE. Die Kunden wählen DOGE. Wir können alle für BTC argumentieren, aber im Moment DOGE ist der Weg der Menschen zu zahlen.

Dogecoin (DOGE) Logo kommt in die Premier League

Die Premier League ist zurück, und der neue Fußballverein Watford wird Berichten zufolge das Dogecoin-Logo auf seinen Ärmeln tragen. Dies ist das Ergebnis eines Sponsorendeals mit dem Glücksspielunternehmen Stake.com im Wert von knapp 1 Million Dollar. Das Logo wird für Tausende von zurückkehrenden Fans sichtbar sein, die das Team in den Stadien sehen werden. Darüber hinaus wird es Millionen von Zuschauern auf der ganzen Welt auf ihren Mediengeräten angezeigt.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Watford sich in der Kryptowelt versucht. In der Premier-League-Saison 2019/20 trug das Team im Rahmen eines Sponsoring-Deals mit Sportsbet.io das Bitcoin-Logo auf seinen Ärmeln. Leider ist das Team in dieser Saison abgestiegen. Mit seiner Rückkehr wird das Team nun ein Dogecoin-Logo tragen.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wird DOGE für etwa 0,33 $ gehandelt und hat eine Marktkapitalisierung von etwas mehr als 44 Milliarden $. Er liegt auf Platz 7 in der Marktrangliste.

Der Beitrag Shillt Mark Cuban DOGE? Zwei Gründe, die DOGE diese Woche nach oben treiben erschien zuerst auf Crypto News Flash.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.