Kategorien
News

VeChain führt Proof-Of-Authority 2.0 Konsensmechanismus ein

VeChain hat auf die erste Phase seines PoA 2.0 SURFACE-Konsensmechanismus umgestellt, um die Sicherheit und Nachhaltigkeit zu verbessern
Das Netzwerk hat außerdem einen zweiten Lenkungsausschuss für eine effiziente Entscheidungsfindung und faire Umsetzung gewählt

Die Blockchain VeChain (VET) zur Verfolgung der Lieferkette hat nun einen wichtigen Meilenstein in ihrer sechsjährigen Geschichte erreicht. Die erste Phase seines Proof-of-Authority (PoA) 2.0 SURFACE-Konsensmechanismus wurde jetzt im VeChainThor-Mainnet gestartet, wie am 16. November bekannt gegeben wurde. Das Netzwerk preist das Upgrade als die weltweit grünste Blockverifizierungsmethode an, die es je gab. POA 2.0 verbessert die Sicherheit, Skalierbarkeit und den Durchsatz des VeChainThor Mainnets.

VeChain ist eine Unternehmens-Blockchain, die den Wert der Synchronisierung der physischen Verfolgung mit der Blockchain-Aufzeichnung erkennt. Der PoA-Algorithmus erzielt einen Konsens, indem er die Identitäten der Benutzer verifiziert. PoA unterscheidet sich von Proof-of-Work (PoW) und Proof-of-Stake (PoS) dadurch, dass PoW das Mining und PoS das Ablegen von Münzen in einem Netzwerk erfordert. PoA ist auch weniger energieintensiv und verursacht weniger CO2-Emissionen.

Darüber hinaus hebt sich VeChain von anderen Netzwerken durch nur wenige (101) Authority Masternodes ab. Im Vergleich dazu hat Bitcoin 13.244 Knoten und Ethereum 2.701. Weniger Knoten steigern die Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit des Netzwerks, verringern aber sein Maß an Dezentralisierung. Aufgrund dieser Merkmale wird die Blockchain in kommerziellen und industriellen Anwendungen bevorzugt.

VeChain 2.0 Merkmale

Laut Dr. Peter Zhou, Chief Scientist bei VeChain, ist PoA 2.0 die nächste Iteration des PoA-Konsens-Algorithmus. In Zhous Whitepaper heißt es:

„Der neue Konsensalgorithmus PoA 2.0-SURFACE wird als sicherer, anwendungsadaptiver und relativ fork-freier Ansatz der Chain-Extension charakterisiert.“

Außerdem sei SURFACE notwendig, um den Anforderungen zukünftiger Blockchain-Anwendungen gerecht zu werden.

PoA 2.0 kombiniert die Byzantine Fault Tolerance (BFT) und den Nakamoto-Konsens, um die Schwächen beider Verfahren zu eliminieren, so das VeChain-Team. BFT ermöglicht es verteilten Netzwerken, sich auf der Grundlage von Mehrheitsentscheidungen zu einigen und zu funktionieren. Der Nakamoto-Konsens verifiziert die Authentizität eines Blockchain-Netzwerks. In diesem Sinn eliminiert der Nakamoto-Konsens böswillige Akteure in der Blockchain, indem er die Auswahl der Validatoren nach dem Zufallsprinzip vornimmt, ein Verfahren, das nicht unterlaufen werden kann – entscheidend für VeChain.

VeChain 2.0 verfügt laut Ankündigung über drei Hauptkomponenten. Die erste ist eine verifizierbare Zufallsfunktion (Verifiable Random Function, VRF), die Knoten sicher und zufällig zuweist, um Blöcke zu erzeugen. VRF macht die Transaktionsverarbeitung immun Manipulation von außen.

Die zweite Komponente ist ein vom Komitee befürworteter Prozess zur Erzeugung von Blöcken, der die Möglichkeit des Forkings im Netzwerk erheblich reduziert. Forking könnte zu Verzögerungen führen und den Netzdurchsatz verringern.

Als dritte und letzte Komponente gibt es einen passiven Prozess zur Bestätigung der Blockgültigkeit. Er schließt neue Blöcke auch dann ab, wenn alle Netzknoten unsynchronisiert sind.

Die weitere Entwicklung

Verschiedene Börsen, darunter Binance und Crypto.com, unterstützten dieses Netzwerk-Upgrade. Unsere Daten bei Redaktionsschluss zeigen, dass VET bei 0,13 Dollar gehandelt wurde, was einem Rückgang von 7,5% gegenüber gestern entspricht.

Eine weitere Ankündigung vom 16. November war die Wahl des zweiten Lenkungsausschusses (SC). Das Team „wird die Effizienz der Entscheidungsfindung erleichtern und die Fairness und Effektivität der Ausführung in allen grundlegenden Angelegenheiten sicherstellen“, hieß es. Phase 2 und 3 des VeChain PoA müssen noch eingeführt werden.

Der Beitrag VeChain führt Proof-Of-Authority 2.0 Konsensmechanismus ein erschien zuerst auf Crypto News Flash.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.